B-Movie
Home Programm Information Kontakt
B-Movie
 
November 2014
Das Kino auf St. Pauli
ohne Werbung,
im Hinterhof,
in 2D und Stereo!
B-Movie e.V.
   
 


 

Schamoni #2

Dieser November gilt den Filmen Ulrich Schamonis. Am gleichen Tag, an dem die Mauer fiel, hatte er Geburtstag. Um dieses Datum herum kreisen im B-Movie seine Geschichten über das Leben, tiefsinnig und lustig gleichermaßen. Für ihn war das Leben das Kunstwerk, in dem er alle Inszenierungen fand. Der Besuch seiner Tochter Ulrike Schamoni bei uns im Kino und ein paar Filme von Vlado Kristl, die in unserer Gegend selten bis nie gezeigt wurden, werden das Programm bereichern. Auf in den Winter ? auf ins B-Movie!

Die Reihe wird von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein gefördert.

Auf bald im B-Movie!

-> Programm

Preis vom Kinematheksverbund

Das B-Movie erhält zum dritten Mal in Folge einen bundesweiten Preis vom Kinematheksverbund. Diesmal den 2. Platz für Konzepte zur Programmgestaltung. Die Preise wurden vergangenen Freitag in Berlin in der Deutschen Kinemathek verliehen.

Hier die Begründung der Jury:

Selbst im Jahr der Instandhaltung und aufwendigen Bauarbeiten hält das B-Movie in Hamburg seine Ansprüche an die Programmgestaltung hoch. Monatlich wechselnde Schlagworte werden zu inhaltlichen Leitfäden verarbeitet und strukturieren auf ganz eigenwillige Art und Weise den Spielplan. Die 20 durchweg ehrenamtlichen Mitarbeiter führen erfolgreiche Programmpunkte wie die Q-Movie-Bar oder den Dokumentarfilmsalon weiter und bereichern zugleich das Spektrum mit neuen Filmreihen wie Lost & Found, eigenen Entdeckungen von selten gezeigten Höhepunkten der Kinokunst. Ihre Kreativität begeistert jedes Jahr aufs Neue!

 
 
eine Site von feld·wald·wiese