B-Movie - das Kino auf St. Pauli
im Hinterhof und ohne Werbung

Unser Programm im Juni 2023

Juni 2023: El Pampero Cine - StŘrmisches Kino aus Argentinien

El Pampero Cine - Stürmisches Kino aus Argentinien

Laura Citarella + Mariano Llinás + Agustin Mendilaharzu + Alejo Moguillansky

Vor rund 20 Jahren begannen befreundete Filmemacher*innen in Buenos Aires, auf eine neue Art Filme zu machen. Voller Phantasie, Magie, Absurdität und in wechselnden Rollen vor und hinter der Kamera bis zu Produktion und Vertrieb eroberten sie das Kino mit dem Wind des Pampero, also im Sturm. Sie wollten filmisches Erzählen einfacher machen, rausgehen und filmen, zusammen mit anderen Künstler*innen und wie in einer großen Familie: Film als Lebensart. Ihre Filme sollten frei entstehen, Experimente und das Probieren möglicher und unmöglicher Ideen zulassen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Fiktion als Thema: Geschichten von Geschichten in Geschichten zu erzählen und filmisch zu reflektieren. Daraus entwickelte sich ein borgesianisches Kino.

Das Pampero-Programm führt von "Balnearios" (2002) über die erfolgreichen "Historias Extraordinarias" (2008) und die schon legendäre Kino-Serie "La Flor" (2018) bis zu "Trenque Lauquen", dem neuen Film von Laura Citarella. Wir freuen uns sehr, sie bei uns im Kino begrüßen zu können und mit ihr über ihren Film und "El Pampero Cine" zu sprechen. Wir zeigen dazu ihr Spielfilm-Debüt "Ostende", beide mit Laura Paredes als Hauptdarstellerin. Mit im Programm sind die Pandemie-Komödie "La edad media" (The Middle Ages) von Alejo Moguillansky sowie das grandiose Polit-Drama "Argentina,1985", zwar kein Pampero-Film, doch Mariano Llinás hat das Drehbuch mit verfasst.

39. Kurzfilm Festival Hamburg - Now!
6.-11.Juni 2023 / im B-Movie vom 7.-11. Juni

In Wettbewerben, exklusiv kuratierten Filmprogrammen und Begleit-Veranstaltungen feiert das Kurzfilm Festival Hamburg die kurze Form und blickt unter dem Motto "NOW!" auf zeitgenössische Dringlichkeiten. Ziel ist die Ermittlung einer gemeinsamen Zukunft durch konstruktive, künstlerische Beiträge aus der Gegenwart. Ein inhaltlicher Fokus liegt dabei auf der multiperspektivischen Beschäftigung mit Deutschland.

Mehr Informationen unter festival.shortfilm.com/de

Zum Programm

Neue Eintrittspreise ab April 2023

Leider mussten auch wir unsere Preise anpassen.
Der Eintritt ist ab 1. April 2023: 4,- bis 8,- €.

Weitere Infos findet ihr auf der Seite Eintritt

Die n├Ąchsten Veranstaltungen

  • Vorschaubild IKFF: IW 2: Echoes From the Ground

    Freitag, 09. Juni | 17:00 Uhr

    IKFF: IW 2: Echoes From the Ground

  • Vorschaubild IKFF: LAB 1: Auf dem rechten Auge blind

    Freitag, 09. Juni | 19:30 Uhr

    IKFF: LAB 1: Auf dem rechten Auge blind

  • Vorschaubild IKFF: IW 1: Rebirthing

    Freitag, 09. Juni | 22:00 Uhr

    IKFF: IW 1: Rebirthing

  • Vorschaubild IKFF: IW 3: Precious Lives

    Samstag, 10. Juni | 17:00 Uhr

    IKFF: IW 3: Precious Lives

  • Vorschaubild IKFF: IW 4: Kreuzungen

    Samstag, 10. Juni | 19:30 Uhr

    IKFF: IW 4: Kreuzungen

  • Vorschaubild IKFF: IW 5: Look At Me

    Samstag, 10. Juni | 22:00 Uhr

    IKFF: IW 5: Look At Me