B-Movie - das Kino auf St. Pauli
ohne Werbung, im Hinterhof, in 2D, mit Stereo-Ton

podcast

Neuer Podcast über alternative Kinos und Filmclubs in Europa:
Kino Climates Interlocked − The World of Alternative Cinema

Episode 2: Das B-Movie Kino in Hamburg

Seit über 30 Jahren zeigt das kollektiv betriebene B-Movie avantgarde, underground und independent Filme, Queeres Kino, essayistische und dokumentarische Formate und unkonventionelle Arbeiten von jungen Filmschaffenden. Das B-Movie ist damit eines der wenigen Kinos in Hamburg, die sich der alternativen Filmkultur widmen und bietet mit dem gemütlichen Foyer einen freien und unabhängigen Raum für kulturellen Austausch.

Mehr dazu im Podcast: Kino Climates Interlocked, ist in englischer Sprache und über alle Podcatcher zu abonnieren sowie über https://kinoclimatespodcast.letscast.fm


Die Podcast-Episoden erscheinen an jedem letzten Sonntag des Monats.
In der nächsten Episode am 28. Juli erzählen Mitglieder*innen vom Star and Shadow Kino in Newcastle von ihrer Kinoarbeit.

Mehr Informationen über das Kino Climates Netzwerk findet ihr unter https://www.kino-climates.org


New podcast about alternative cinemas and film clubs in Europe:
Kino Climates Interlocked − The World of Alternative Cinema

Episode 1: Filmhuis Cavia in Amsterdam

Die Premiere: der erste Podcast über alternative Kinos und Filmclubs vom europäischen Netzwerk „Kino Climates“ startete am Sonntag, den 31. Mai. In jeder Episode erzählen Kinomacher*innen und Kulturaktivist*innen von ihrer alltäglichen Arbeit, ihren Strukturen und der Programmgestaltung.

Das Filmhuis Cavia ist mit 40 Plätzen das kleinste Kino in Amsterdam und wurde in den 1980er Jahren gegründet. Ein einzigartiger, besonderer Ort im Herzen einer der cinephilsten Städte der Welt. Das Cavia entstand 1983 in der Szene der Hausbesetzer*innen und wird bis heute kollektiv und ehrenamtlich betrieben.

Mehr dazu im Podcast: Kino Climates Interlocked, ist in englischer Sprache und über alle Podcatcher zu abonnieren sowie über https://kinoclimatespodcast.letscast.fm

Episode 1: Filmhuis Cavia in Amsterdam

The premiere: the first podcast about alternative cinemas and film clubs from the European network „Kino Climates“ starts on Sunday, 31 May. At the centre of each episode, cinema makers and cultural activists will talk about their every day work, their structures and the programming.

The Filmhuis Cavia is the smallest cinema in Amsterdam with 40 seats and was founded in the 1980s: A unique, special place in the heart of on of the most cinephilic cities in the world. The Cavia was founded in 1983 in the squatter* scene and is still run collectively and on a voluntary basis.

Hear more in the podcast: Cinema Climates Interlocked, is available in English and can be subscribed via all podcatchers and can be heard directly via https://kinoclimatespodcast.letscast.fm.

The podcast episodes appear every last Sunday of the month.
In the next episode, to be heard from 28 June onwards, members of the B-Movie on St. Pauli will talk about their cinema work.

More information about the Kino Climates network you will find at https://www.kino-climates.org